Die Abenteuer von Saril und Adana

Das Forum für alle vertriebenen Gateler. ;-)

Moderatoren: Saril, Adana

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 1517
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Re: Die Abenteuer von Saril und Adana

Beitrag von Saril » 22.04.2015, 20:22

"Das klingt wirklich beunruhigend," stellte Saril mit entsprechend besorgtem Gesichtsausdruck fest.
"Was für Fälle hast du denn gefunden, die das belegen? Und wie kommst du darauf, dass sie auch vor Genozid nicht zurückschrecken würden, wenn sie das bisher noch nicht getan haben? Das klingt doch ziemlich heftig, oder?"
Sie versuchte, nicht darüber nachzudenken, womit sie selbst den Borgkubus infiziert hatte und was noch im Lagerraum für den Fall der Fälle lagerte.

Auch Harana sah Adana beunruhigt an. Bisher hatten sie alle angenommen, dass diese dritte Seite eventuell zumindest ansatzweise die "Guten" darstellen würden, aber das, was er gerade erzählt hatte, klang nicht wirklich so.

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1831
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Re: Die Abenteuer von Saril und Adana

Beitrag von Adana » 22.04.2015, 21:26

"Naja, das mit den Finalen Mitteln ist die Einschätzung des Föderationsgeheimdienstes. Es gibt offenbar zwei Fälle, in denen die Regierungen - laut inoffiziellen Geschichtsunterlagen - eliminiert wurden. Es wird nicht genannt, bei welchen Völkern dies geschehen ist. Zumal das ganze wohl auch schon einige Jahrhunderte her ist. Dann hat es wohl tatsächlich einen Fall gegeben, in dem auch die Föderation versucht hat, mit diplomatischen Mitteln zwischen zwei verfeindeten Völkern zu vermitteln, was aber erst gefruchtet hat, nachdem diese besagte Macht sich in die Kampfhandlungen eingemischt und deutlich gemacht hatte, daß die Kontrahenten mit noch schwerwiegenderen Konsequenzen zu rechnen hätten. Da siegte am Ende die Vernunft. Aber offiziell hat die Föderation hier erfolgreich vermittelt.
Das fatale an diesen Informationen ist, daß sie scheinbar auch Daten enthält, die von der Sektion 31 hinzugefügt wurden. Das ganze ist doch recht mysteriös. Insbesondere, daß die Völker und Konflikte, um die es ging, geheim gehalten wurden. ich glaube, ich muß da noch etwas tiefer bohren," fuhr Adana mit seinen Erläuterungen fort.

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 1517
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Re: Die Abenteuer von Saril und Adana

Beitrag von Saril » 25.04.2015, 18:52

"Bist du dir sicher, dass das eine gute Idee ist?", fragte Saril, noch immer sehr besorgt. "Ich finde, das alles klingt so, als ob eine Menge Leute sich große Mühe gegeben haben, es geheim zu halten. Wenn sie herauskriegen, dass wir in ihren Daten herumstöbern, werden sie auf die Idee kommen, uns finden zu wollen und im schlimmsten Fall verlieren wir dadurch das bisschen Schutz, das wir hier gerade noch haben. Ich habe eigentlich wenig Lust, mich gerade mit noch mehr Geheimorganisationen anzulegen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast