Fernsehserien

Das Forum für unsere Mitglieder und Freunde.
Hier könnt Ihr Euch über das Sci-Fi- und Fantasy-Universum austauschen.

Moderatoren: Saril, Adana

Jaxa
Lieutenant JG
Lieutenant JG
Beiträge: 11
Registriert: 28.02.2008, 20:45
Wohnort: Hamburg

Fernsehserien

Beitrag von Jaxa » 09.08.2008, 12:10

Dieser Teil des Forums scheint mir noch etwas verwaist zu sein.

Seid ihr hier mehr an Rollenspielen interessiert, oder verfolgt ihr nach dem Ende von Star Trek auch andere Fernsehserien aktuell im TV oder per DVD?

Schreibt doch mal hier rein, welche Serien ihr so schaut. Vielleicht k?nnen wir uns ja hin und wieder ?ber die eine oder andere Serie austauschen... :zwink:

Chaosschlumpf
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 1051
Registriert: 14.10.2007, 21:09
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitrag von Chaosschlumpf » 09.08.2008, 12:40

Also, ich bin Rollenspieler aus Leidenschaft - und nun schon mittlerweile 16 Jahre lang. Ich zeichne mich auch f?r einen kleinen Artikel im Spirit verantwortlich ...

An Serien habe ich jetzt nach dem Film "Serenity" von der Serie "Firefly" geh?rt, die ich mir mal ansehen will.

Au?erdem bin ich an alten Serien interessiert - habe das Paket von "Dungeons & Dragons" und die Sammlung von "Robin Hood" (die britische Produktion, bei der sp?ter Jason Connery mitgespielt hat).

An aktuellen Serien hatte ich mal angefangen, "Heroes" zu schauen. Die "Galaktica"-Serie soll auch ganz gut sein - vielleicht leihe ich mir da einfach mal die DVD-Boxen aus.

Auch ausleihen muss ich mir unbedingt mal die "Babylon 5"-Serien!!

Ja, soviel zu mir ...
Zeiten der Ordnung sind die Atempausen des Chaos. (Walter Hilsbecher)

Meine Drachenhöhle

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 09.08.2008, 15:49

Nun ja, Rollenspieler bin ich allenfalls im Forum, habe mal das klassische ausprobiert, lag mir aber nicht sonderlich. Vielleicht war es auch einfach das falsche Genre, wenn sich die Gelegenheit bietet werde ich es vielleicht noch mal mit einem aus dem Fantasy-Bereich versuchen... :zwink:

Tja Serien. - Wo soll ich anfangen? Also an Sci-Fi-Serien schaue ich im Grunde alles, es gibt zwar die ein, oder andere die nicht ganz so toll ist, aber ich kenne auch noch nicht alle.

Tja und dann interessieren mich viele alte Serien, wie Magnum, Ein Colt f?r alle F?lle, Mord ist ihr Hobby, ect. aber auch neuere wie J*A*G (ist vor geraumer Zeit mit der letzten Staffel geendet.) oder NCIS.

Naja, die alle hier aufzuf?hren, w?rde wohl den Rahmen sprengen... :zwink:
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Jaxa
Lieutenant JG
Lieutenant JG
Beiträge: 11
Registriert: 28.02.2008, 20:45
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Jaxa » 09.08.2008, 17:44

Ich schaue so einige Serien - und das auch immer noch im deutschen Free-TV, auch wenn mittlerweile viele dar?ber die Nase r?mpfen (wegen der sp?ten Sendetermin oder der deutschen Synchro). :zwink:

Aktuell sind das
- SG-1 (gibt jetzt aber keine weiteren Staffeln mehr)
- Stargate: Atlantis (sollte im Herbst weitergehen)
- Battlestar Galactica (geht erst n?chstes Jahr weiter)
- Heroes (geht im Herbst weiter)
- LOST (sollte im Herbst weitergehen)
- 24 (l?uft gerade die 6. Staffel)

Gelegentlich schaue ich auch mal NCIS oder Dr. House, aber mehr sporadisch.

Wenn ich eine Serie gut finde, hole ich mir auch die DVDs. So habe ich z.B. TNG, DS9, Voyager, B5, SG-1, Buffy, Angel und Firefly komplett. Stargate: Atlantis und Battlestar Galactica habe ich begonnen zu sammeln.

Chaosschlumpf
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 1051
Registriert: 14.10.2007, 21:09
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitrag von Chaosschlumpf » 09.08.2008, 19:13

Naja, beim Durchzappen sehe ich auch gerne die Stargate-Serien (SG-1). Leider steige ich bei Stargate: Atlantis nicht so durch, da ich sie nicht regelm??g sehe...

Dr. House, CSI (wo auch immer), NCIS usw. schaue ich auch mal gelegentlich, aber nicht so wirklich ausdauernd.

Was ich nat?rlich vergessen habe (Asche ?ber mein Haupt) ist Akte X!!! :alien:

Bin schon auf den Film gespannt ...
Zeiten der Ordnung sind die Atempausen des Chaos. (Walter Hilsbecher)

Meine Drachenhöhle

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4993
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 09.08.2008, 20:50

@Chaosschlumpf: Dr. House, CSI, NCIS und nicht zu vergessen Numbers schaust du vor allem, wenn ich dabei bin, nicht wahr...? ;)

Womit meine Favoriten des momentanen Free-TV auch schon aufgez?hlt w?ren.

Star Trek vermisse ich halt... *seufz*
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 09.08.2008, 21:50

Chaosschlumpf hat geschrieben:
Was ich nat?rlich vergessen habe (Asche ?ber mein Haupt) ist Akte X!!! :alien:

Bin schon auf den Film gespannt ...
Jaaa, genau, Akte X, die habe ich in der Aufz?hlung ebenfalls vergessen (wohl weil ich Sci-Fi allgemein genannt hatte...), den Film werde ich mir Morgen im ?brigen mit Freunden anschauen :D

@Saril: Ich kann Dir ja mal was ausleihen... :zwink:
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4993
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 10.08.2008, 10:28

Adana hat geschrieben:@Saril: Ich kann Dir ja mal was ausleihen... :zwink:
Gerne sp?ter, im Moment kann ich weder soviel fernsehen, noch stricken und n?hen, wie ich Zeug hier habe! *lach*

Akte X mag ich nat?rlich auch! Weshalb mich der Kommentar meiner besten Freundin etwas verwirrt hat: "Ich will unbedingt noch in den Film - aber du warst da ja nie so der Fan von, nicht wahr?" :shoked: :alien:
Wir haben dann nat?rlich ausgemacht, zusammen rein zu gehen! :D

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 10.08.2008, 11:11

Saril hat geschrieben:
Gerne sp?ter, im Moment kann ich weder soviel fernsehen, noch stricken und n?hen, wie ich Zeug hier habe! *lach*
Klar, so wie Du meinst *lach*
Saril hat geschrieben:Akte X mag ich nat?rlich auch! Weshalb mich der Kommentar meiner besten Freundin etwas verwirrt hat: "Ich will unbedingt noch in den Film - aber du warst da ja nie so der Fan von, nicht wahr?" :shoked: :alien:
Wir haben dann nat?rlich ausgemacht, zusammen rein zu gehen! :D
Na, da h?tte ich mich jetzt auch gewundert *lach* Selbst wenn ich nicht gewusst h?tte, da? es Dich interessiert, so h?tte ich es zumindest angenommen :mrgreen:

Ich w?nsch Dir auf jeden Fall schon mal viel Spa? dabei!
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 10.08.2008, 15:46

Battlestar Galactica: Ja, da habe ich auch schon einiges von gesehen, den Film habe ich sogar mal zum Geburtstag bekommen.
Ich finde die Serie nicht schlecht, wenn man sich erst einmal daran gew?hnt hat. Und vor allen Dingen darf man sie nicht mit den Klassischen Filmen und den darauf folgenden Serien bringen.
Es tauchen zwar bekannte Namen auf (Starbuck, Apollo, Adama), aber sie haben kaum noch etwas mit den Charakteren der Klassischen Filme gemein.

Und dann ist da ja noch der Technische R?ckschritt: Wurde z. B. in den Klassischen Filmen mit Laser geschossen, so kommen hier wieder Projektilwaffen zum Einsatz.
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Chaosschlumpf
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 1051
Registriert: 14.10.2007, 21:09
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitrag von Chaosschlumpf » 14.08.2008, 19:48

Tja, kommen wir erst mal zu Akte X - den Film fand ich irgendwie ... flach?
Ich wei? nicht, wie ich es ausdr?cken soll - aber so ein paar Sachen h?tten sie sich sparen k?nnen und andere einfach besser ausarbeiten ... Alles in Allem kein schlechter Film, aber irgendwie unbefriedigend. Mag vielleicht an Erwartungen gelegen haben, aber naja - gesehen haben darf man ihn schon - eine Wiederholung brauche ich so schnell nicht.

Galactica - ja, dass Starbuck eine Frau ist, muss man wirklich erst mal verdauen! Auch wenn ich bisher noch nicht viel gesehen habe...
Daf?r finde ich die androidischen Zylonen klasse! Und Projektilwaffen haben so etwas archaisches, untechnisches ... und damit wiederum ihren ganz eigenen Charme, der zur Atmosph?re eines solchen Szenarios beitr?gt.

Firefly (noch nicht gesehen) hat das auch (zumindest was ich aus Serenity wei?).
Zeiten der Ordnung sind die Atempausen des Chaos. (Walter Hilsbecher)

Meine Drachenhöhle

Della

Beitrag von Della » 18.08.2008, 19:22

Wenn ich mir den Thread hier so durchlese, beschleicht sich mir das Gef?hl, da? ich mich jetzt ganz schwer outen werden, wenn ich meine Favoriten einwerfe! :) Aber dazu stehe ich! :twisted:

Serien, die genau meine Welle treffen, sammle ich auch aus Leidenschaft. So zum Beispiel: Love Boat (hoffe, die Serie kommt bald in deutsch raus), Happy Days, Married With Children, die Chipmunks, Throb, Fantasy Island, K?ste der Ganoven (Ganz tolle Serie mit William Shatner!), Twin Peaks...

Ich kann mich nur anschlie?en, alle hier aufzuz?hlen w?rde den Rahmen sprengen! Aber man kann ja erweitern! *lach* Ich habe mit Sicherheit noch l?ngst nicht alle aufgez?hlt, aber die wichtigsten sind schon mal dabei, und alle anderen werden folgen!

Inzwischen bin ich ja sogar zum Dynasty-Fan mutiert (was ich nie f?r m?glich hielt), das liegt aber wohl daran, da? ich ein Faible f?r Ted McGinley habe... :hart:

Chaosschlumpf
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 1051
Registriert: 14.10.2007, 21:09
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitrag von Chaosschlumpf » 21.08.2008, 16:28

kurzer Update - ich habe bei Ebay die Serie "Clan der Vampire" eingekauft. Die handelt von Vampiren, die auch im Rollenspiel mit den entsprechenden Clans beschrieben sind.

Leider wurde die Serie nicht fortgesetzt - ein Hauptdarsteller ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ...
Zeiten der Ordnung sind die Atempausen des Chaos. (Walter Hilsbecher)

Meine Drachenhöhle

Della

Beitrag von Della » 24.08.2008, 15:06

Nicht unerw?hnt lassen m?chte ich ?Die Simpsons? welche so skurril bl?d ist, da? sie schon wieder fasziniert. Was mich an der Serie aber richtig fasziniert ist zum einen Lisa, und die vielen Cameos, dieimmer wieder auftreten. Das macht die Serie f?r mich so besonders.

Im Moment arbeite ich daran, Futurama mal komplett zu bekommen. Darauf bin ich auch schon sehr gespannt.

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4993
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 24.08.2008, 19:50

@Chaosschlumpf: Clan der Vampire...? Du machst mich neugierig!

Was soviel hei?t wie 'Untersteh dich, sie ohne mich anzufangen!' :kicher:
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast