Der Weg zu den Ruinen von Leshp (und in die alte Bibliothek)

Mystisches und Altertümliches.

Moderatoren: Saril, Adana

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 19.01.2008, 18:58

"Aber immer" meinte Adana und deutete in die Richtung, in die sie nun gehen wollten.
?ber einen Lift gelangten sie auf obere Ebene.
Dort kamen sie auf einen Flur, der nicht gerade Gro? war. Wie es aussah, war es fr?her ein Korridor, ?hnlich, wie auf den anderen Ebenen, nur da? hier links und rechts neben dem Fahrstuhl der Korridor mit einer Wand verschlo?en wurde.
An der Wand gegen?ber dem Fahrstuhl befand sich ein Terminal, das offenbar deaktiviert war.
"Ok, dann wollen wir mal schauen", sagte Adana und warf Saril und Chaosschlumpf einen verschw?rerischen Blick zu.
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4609
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 20.01.2008, 20:10

"Was hast du nun schon wieder vor?" fragte Saril, als sie neben ihn trat. "Meinst du, nicht, dass es auch so aufgeht?"

Sie bet?tigte einen Schalter neben dem Schott und mit einem leicht metallischen Reiben ?ffnete es sich.

"Oh. Ich h?tte nicht gedacht, dass es so einfach sein w?rde..."
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 03.02.2008, 00:01

"Hmm, Faszinierend. ich mein, ich h?tte nun nicht unbedingt an irgendwas super geheimnisvolles gedacht, doch mit ein wenig Schwierigkeiten h?tte ich schon gerechnet", meinte Adana.
Hinter dem Schott tat sich ihnen ein Dunkler Raum auf. Er war so dunkel, da? er schon fast das Licht der Taschenlampen von den dreien verschlucken schien. Es roch moderig und da, wo die Lichtkegel der Lampen auf irgendwelche Gegenst?nde trafen, da konnte man jede menge Staub und Spinnweben sehen.
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4609
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 03.02.2008, 12:24

"Das sieht ja wirklich extrem einladend aus..." meinte Saril, als sie hineinlugte.
"Ich frage mich, wer hier die Selbstreinigungsfunktion au?er Kraft gesetzt hat. Ob wir hier tats?chlich noch etwas finden k?nnen?"

Dann, als sie ?berlegte, dass das Schott schlie?lich auch funktioinert hatte, kam ihr eine Idee.

"Computer, Licht!"

Um sie herum flackerte es und tats?chlich standen sie pl?tzlich im schummrigen D?mmerlicht der Notbeleuchtung.

"Faszinierend..."
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 03.02.2008, 15:11

"Hmm, das ist wirklich faszinierend. Vor allen Dingen vor dem Hintergrund, da? hier eigentlich eine fremde Macht ihr Unwesen getrieben haben soll. Energie scheint ja noch vorhanden zu sein, und dennoch scheint es hier seit langem keine Aktivit?ten gegeben zu haben," sinnierte Adana ?ber die neuen Erkenntnisse.
"Was meinst Du denn dazu, Chaosschlumpf?"
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Chaosschlumpf
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 994
Registriert: 14.10.2007, 21:09
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitrag von Chaosschlumpf » 03.02.2008, 17:36

Er ?berlegte kurz.

"Soweit ich mich entsinne, wurden die Systeme abgeschaltet - ALLE Systeme! Und vor allem die Energiezufuhr sollte eigentlich nicht mehr aktiv sein!"

Ein kurzer Blick zu den beiden best?tigte ihn.

"Wir sollten uns auf alles gefasst machen - wirklich ALLES. Oh Mann, ich m?chte zu gerne mal wissen, was hier oben sonst noch so abl?uft.

Computer - Lagebericht!"

Prompt kam die Antwort der gewohnten Computerstimme:

"Alle Systeme: offline, Lebenserhaltung: offline, Energiezufuhr: offline, Computer: offline.
Warnung - Betreten gef?hrlich, Sektion ohne Lebenserhaltung und ohne Atmosph?renregulierung. Warnung - Betreten nur Befugten gestattet!"

"Was sagt man dazu?" meine er leicht verbl?fft und holte seinen Tricorder hervor.
Zeiten der Ordnung sind die Atempausen des Chaos. (Walter Hilsbecher)

Meine Drachenhöhle

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4609
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 03.02.2008, 18:05

Saril sah sich verwundert um.

"Computer offline...? Hab ich geh?rt..." meinte sie skeptisch. "Lebenserhaltung und Atmosph?renregulierung scheinen aber auch okay zu sein - die Luft atmet sich zwar etwas abgestanden, aber sonst normal. Adana, kannst du erkl?ren, was der Computer f?r ein Problem hat?"

Unterdessen war sie einige Schritte weitergegangen und nun vor einer T?r stehen geblieben, die mit einigen merkw?rdigen Schriftzeichen versehen war. Saril richtete ihren Trikorder darauf.

"Wann ist diese Sektion abgeschirmt worden...? fragte sie gedehnt, als sie ?berrascht die Anzeigen studierte. "Das hier ist Alt-Brekalianisch - diese Sprache ist schon eine ganze Weile nicht mehr in Gebrauch... Aber es sagt, es sei eine Krankenversorgungseinheit - oder so ?hnlich. Mal sehen, wie es da drin ausschaut."

Sprach's und trat durch die T?r.
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 06.02.2008, 19:32

"Tja, keine Ahnung was mit dem Computer los ist. K?nnte mir vorstellen, da? er falsche, oder gar keine Sensorwerte erh?lt." Antwortet Adana auf Sarils Frage.

"Alt-Brekalianisch? welches Volk hat sie den verwendet?" fragte er dann, und folgte Saril durch die T?r in den n?chsten Raum, in dem es wieder stockdunkel war...
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4609
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 07.02.2008, 08:34

"Nun, die Brekalianer nat?rlich." meinte Saril nach hinten, w?hrend sie ihre Taschenlampe einschaltete. Als sie sich erneut umdrehte, stie? sie einen Schrei aus. F?r den Bruchteil einer Sekunde hatte der Lichtkegel ein Gesicht gestreift, das schon etwas zu vertrocknet war, um zu einem lebenden Organismus zu geh?ren...

"Da ist einer!" rief sie Adana zu, w?hrend sie die Taschenlampe wieder auf den Ort zur?ck lenkte. Der Platz vor der Medoliege war leer.

"Was... Computer, Beleuchtung! Verdammt, warum funktioniert das ?berall, nur hier nicht?"

Saril ging vorsichtig r?ckw?rts und wollte sich gerade zu Adana umdrehen, um ihm zu sagen, dass sie besser rausgehen sollten, als die T?r zufiel.

"Adana, was ist hier los?" fragte sie beunruhigt, doch sie erhielt keine Antwort.

"ADANA!!" Saril h?mmerte an die T?r, doch diese bewegte sich keinen Millimeter.

Der, den sie suchte, befand sich unterdessen in einem Raum, in dem die Notbeleuchtung ihren Dienst aufgenommen hatte und sah sich verwundert um. Wo war Saril?
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 07.02.2008, 20:59

"Saril? Wo steckst Du?" er sah sich konzentriert im defusen Licht um, und lauschte, ob er irgendwo ein paar Schritte, ein Atmen, oder irgend etwas wahrnehmen konnte, doch es herrschte absolute Stille - Totenstille.
Und wo war Chaosschlumpf? Wodurch wurden sie getrennt? Fieberhaft aber konzentriert tastet er die Wand ab. immer und immer wieder rief er nach Saril und nach Chaosschlumpf, doch er erhielt keine Antwort.
Doch nach einer weile des abtasten vernahm er ein klicken. Ganz leise, doch es war da. Er suchte nach dem Ursprung und entdeckte einen verborgenen Schalter. Vorsichtig bet?tigte er ihn und ein Schott glitt fast lautlos bei Seite. Er befand sich wieder in dem Raum, in dem er zuvor gewesen ist, bevor er die Kammer nach Saril betrat. und die T?r war geschlossen. Und was ihn noch mehr wunderte, Chaosschlumpf war verschwunden.
Er versuchte die T?r , welche Saril vorher ge?ffnet hatte, zu ?ffnen, doch sie reagierte nicht. Schnell machte er sich daran, das Bedienelement zu ?ffnen.
"Sarl kannst Du mich h?ren?" rief er w?hrenddessen, doch ohne eine Antwort.
Rasch zog er die Kabel hervor um sie kurz zu schlie?en, was die T?r mit einem satten zischen quitierte. Beinahe h?tte Saril, die wie wild an der T?r h?mmerte, getroffen...
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4609
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 09.02.2008, 22:17

"Adana! Da bist du ja!" rief Saril und sprang fast durch das Schott.
"Mach es blo? wieder zu! Da drin geht etwas nicht mit rechten Dingen zu..."
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 10.02.2008, 18:48

Adana fragte nicht lange, sondern schlo? sofort das Schott. Ein wenig besorgt fragte er: "Ist mit Dir sonst alles OK? Hast Du eine Ahnung, was mit Chaosschlumpf ist?"
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Saril
Chief Medical Officer
Chief Medical Officer
Beiträge: 4609
Registriert: 08.10.2007, 21:25

Beitrag von Saril » 10.02.2008, 19:35

"Nein, wieso?" Sie sah sich suchend um. "Wo ist der ?berhaupt?"
Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden. *Wernher von Braun, 23.03.1912 - 16.06.1977*

Meine Drachenfamilie

Adana
Chief Engineer
Chief Engineer
Beiträge: 1836
Registriert: 08.10.2007, 20:30
Wohnort: Achim
Kontaktdaten:

Beitrag von Adana » 10.02.2008, 19:40

"Wenn ich das w??te!" meinte er. "Als ich Dir folgte, warst Du pl?tzlich verschwunden, wie das gesehen ist, kann ich Dir nicht erkl?ren. Als ich mich dann nach Chaosschlumpf umsah, war auch er verschwunden. ich vermute mal, da? diese Ebene ?ber Variable Raumaufteilungen verf?gt, so da? pl?tzlich dort W?nde auftauchen, wo zuvor keine Waren." erl?uterte er Saril dann.
"Computer - Hallo Computer."
"Das dort ist die Tastatur."
"Tastatur - Wie Rückständig!!"
Meine Drachenfamilie

Chaosschlumpf
Vice Admiral
Vice Admiral
Beiträge: 994
Registriert: 14.10.2007, 21:09
Wohnort: bei Frankfurt/Main

Beitrag von Chaosschlumpf » 29.02.2008, 15:37

Ein Rauschen und elektronisches Fiepen war ?ber den Kommunikator zu vernehmen.

Die beiden vernahmen eine leicht verzerrte Stimme, die jedoch von Chaosschlumpf zu stammen schien. Abgehackt und mit mehreren fiependen und hoch-summenden Pausen dazwischen konnten sie eine Nachricht vernehmen:

"... eiden, wei .. ..ich h?rt, ab... ...uter, der mich hier in ... ... *kratzendes Ger?usch* ... anner und wurde abge... *hohes fiependes Ger?usch* ... ehen, ob ich nicht wi... ..offe, Ihr habt das ... *hohes Summen* ... ..ich wieder... "

Es folgten noch ein paar elektronische Ger?usche, verzerrtes Fiepen und Kratzen und die ?bertragung war beendet.
Zeiten der Ordnung sind die Atempausen des Chaos. (Walter Hilsbecher)

Meine Drachenhöhle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast